drucken

RI.co.at
© Raiffeisen Bank International AG, 17. August 2018 21:08

Verantwortungsbewusste und auf langfristige Wertsteigerung ausgerichtete Führung und Kontrolle eines Unternehmens lassen sich zusammenfassen in dem Begriff der Corporate Governance (CG).

Vertrauensvolle und effiziente Zusammenarbeit der verschiedenen Gesellschaftsorgane, die Wahrung der Aktionärsinteressen sowie eine offene und transparente Kommunikation sind für die Raiffeisen Bank International zentrale Leitlinien in der Umsetzung zeitgemäßer Corporate Governance. Als börsenotiertes Unternehmen bekennt sich die Raiffeisen Bank International zu den Grundsätzen der guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung, wie sie im Österreichischen Corporate Governance Kodex niedergelegt sind, und verpflichtet sich zu deren Einhaltung. Die vorliegenden Erläuterungen zur Einhaltung des Kodex beziehen sich auf die Neufassung des österreichischen Corporate Governance Kodex vom Jänner 2018.

Transparente Informationspolitik

Offenheit und Transparenz in der Kommunikation mit Aktionären und der interessierten Öffentlichkeit ist der Raiffeisen Bank International ein besonderes Anliegen. Im Internet werden daher umfangreiche Informationen angeboten:

  • Ad-hoc-Mitteilungen, Pressemeldungen, Investor Relations-Aussendungen
  • Aktiendaten: Kurs-Chart und Kursinformationen
  • Analystenberichte inkl. PDFs zum Herunterladen
  • Bestell- und E-Mail-Service: Anforderung von schriftlichen Informationen und Aufnahme in den „Investor Relations News“-Verteiler möglich
  • Finanzberichte: Zwischen- und Geschäftsberichte
  • Finanzkalender: Veröffentlichungstermine der Berichte, Datum der Hauptversammlung und der Dividendenauszahlung
  • Meldepflichtige Wertpapiergeschäfte von Vorstand und Aufsichtsrat
  • Satzung der Raiffeisen Bank International als PDF zum Herunterladen
  • Zahlen und Fakten: Strategie, Aktionärsstruktur, Datenüberblick