Raiffeisen Bank International AG - Home
Zurück

Berichte

Um Sie umfassend und zeitnah über die Geschäftsentwicklung der Raiffeisen Bank International zu informieren, werden Ihnen Berichte, Präsentationen und Dateien mit ausgewählten Kennzahlen zur Verfügung gestellt.

 

Zwischenbericht 1. Halbjahr 2018

  • Konzernergebnis in Höhe von EUR 756 Mio. (im Jahresvergleich um 29% gestiegen), einschließlich EUR 121 Mio. voraussichtlicher Verlust aus dem Verkauf des polnischen Kernbankgeschäfts
  • Anstieg der Betriebserträge um 5% im Jahresvergleich, unterstützt durch den Zinsüberschuss
  • Außergewöhnlich hohe Auflösungen von Kreditrisikovorsorgen führten zu einem positiven Ergebnis bei den Wertminderungen auf finanzielle Vermögenswerte
  • Verkauf des polnischen Kernbankgeschäfts schreitet planmäßig voran, Closing für das vierte Quartal 2018 erwartet
  • NPL Ratio weiter reduziert auf 4,8% (78 Basispunkte organisch bedingt und 14 Basispunkte durch den ausstehenden Verkauf des polnischen Kernbankgeschäfts)
  • CET1 Ratio bei 12,8% (fully loaded, inkl. Ergebnis seit Jahresbeginn)
  • Erstmalige Emission eines Green Bonds im Juni 2018

 

PDF Download Halbjahres-Finanzbericht per 30. Juni 2018

Daten im Excel-Format

Zwischenbericht 1. Quartal 2018

  • Konzernergebnis in Höhe von EUR 399 Mio. (im Jahresvergleich um 81% gestiegen)
  • Außerordentlich hohe Nettoauflösungen von Kreditrisikovorsorgen führten zu einem positiven Ergebnis bei den
    Wertminderungen auf finanzielle Vermögenswerte (Risikokosten). Trotz dieses positiven Ergebnisses wird für
    2018 erwartet, dass die Risikokosten etwa auf dem Niveau des Vorjahres liegen werden
  • NPL Ratio weiter reduziert auf 5,4%
  • Nettozinsspanne stabil bei 2,49% mit Verbesserungen in Tschechien und Rumänien
  • Effekt der Umstellung auf IFRS 9 auf das Eigenkapital in Höhe von EUR 130 Mio.; minus 10 Basispunkte auf die CET 1 Ratio (fully loaded)
  • CET1 Ratio bei 12,8% (fully loaded, inkl. Ergebnis) und inkl. IFRS 9 Auswirkungen
  • Verkauf des Kernbankgeschäfts in Polen mit erwartetem positiven Einfluss von 90 Basispunkten auf die CET1 Ratio (fully loaded) auf Konzern-Ebene beim Closing

PDF Download Zwischenbericht 1. Quartal 2018

Daten im Excel-Format

Nachhaltigkeitsbericht 2017

  • Die Erstellung des Berichts erfolgte auf Basis des international anerkannten Rahmenwerks „GRI Standards“ der Global Reporting Initiative. Er entspricht dem „Nichtfinanziellen Bericht“ der RBI gemäß dem österreichischen Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz und wurde von der KPMG geprüft.
  • Er informiert über die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der Unternehmenstätigkeit der RBI und präsentiert aktuelle und geplante Nachhaltigkeitsaktivitäten.
  • Mit dem Berichtsmotto „SDGs meet RBI“ wird der Beitrag der RBI zu den globalen Entwicklungszielen – den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen – hervorgehoben.

 

PDF Download Nachhaltigkeitsbericht 2017 

Weitere Informationen zu unseren Aktivitäten finden Sie auf der Homepage in der Rubrik Nachhaltigkeitsmanagement.

Susanne Langer

Head of Group Investor Relations
Prokuristin
Am Stadtpark 9
1030 Wien, Österreich
Tel: +43-1-71 707-2089
Fax: +43-1-71 707-2138
ir@rbinternational.com
Zum Kontaktformular