Raiffeisen Bank International AG - Home
Zurück

Raiffeisen International verkauft Raiffeisenbank Ukraine

Ad Hoc


01. Juni 2006

Raiffeisen International verkauft Raiffeisenbank Ukraine

Ad-hoc-Mitteilung gem. §48d Abs. 1 BörseG

Wien, 1. Juni 2006 Die Raiffeisen International Bank-Holding AG (Raiffeisen International) (ISIN: AT0000606306) hat heute Abend einen Vertrag über den Verkauf von 100 Prozent der Anteile an JSCB Raiffeisenbank Ukraine an die OTP Bank Ltd. unterzeichnet. Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt eines erfolgreichen Closings, insbesondere auch der Zustimmung der zuständigen Behörden wie der österreichischen Finanzmarktaufsicht, der Ukrainischen Nationalbank sowie der Wettbewerbsbehörden in der Ukraine und in Ungarn. Die Raiffeisenbank Ukraine ist seit 1998 operativ tätig und verfügte Ende 2005 über eine Bilanzsumme von über Euro 1,2 Milliarden und 39 Geschäftsstellen. Die Bank, die am Ende des Jahres 2005 einen Nettobuchwert von Euro 139 Millionen hatte, wird für Euro 650 Millionen verkauft. Der Vorstand wiederholte, dass eine ähnliche Strategie in Russland, im Zusammenhang mit der Akquisition der Impexbank, nicht verfolgt werde.

Durch den Verkauf der Raiffeisenbank Ukraine fallen keine Kosten für die ansonsten notwendige Zusammenführung mit der in 2005 erworbenen Bank Aval an. Des Weiteren wird der Transformationsprozess beschleunigt. Der Markenname Raiffeisen ist nicht Teil der Transaktion, sondern wird Bestandteil des Namens der bisherigen Bank Aval. Diese wird in Zukunft unter Raiffeisen Bank Aval firmieren. Die Erschließung des wachstumsstarken Bankenmarkts in der Ukraine wird durch die Raiffeisen Bank Aval unverändert fortgesetzt.

Nach dem Closing wird die Raiffeisen Bank Aval (Bilanzsumme Euro 3,4 Milliarden, 1.342 Geschäftsstellen) weiterhin eine führende Rolle als zweitgrößte Bank im ukrainischen Markt einnehmen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Susanne E. Langer Leiterin Investor Relations Raiffeisen International Bank-Holding AG A-1030 Wien, Am Stadtpark 9 Tel.: +43 (1) 717 07 2089 Fax: +43 (1) 717 07 2138 investor.relations@ri.co.at www.ri.co.at