Raiffeisen Bank International AG - Home
Zurück

Raiffeisen International: 1. Quartalsbericht 2006

Ad Hoc


10. Mai 2006

Raiffeisen International: 1. Quartalsbericht 2006

– Konzern-Periodenüberschuss steigt um 34% auf über EUR 124 Millionen zum Vergleichszeitraum 2005
– ROE vor Steuern verbessert sich auf 23,7% gegenüber 21,8% zum Jahresende 2005
– Cost/Income Ratio beträgt 58,4%
– Kundenzahl überschreitet die 10-Millionen-Marke und wächst derzeit um über 100.000 pro Monat
– Vollständige Übernahme der russischen Impexbank stärkt Retail Strategie
– Beitrag der GUS zum Periodenüberschuss vor Steuern beträgt nun 30%

 Erfolgsrechnung in EUR Millionen

 1-3/2006

   1-3/2005

 Zinsüberschuss nach Kreditrisikovorsorge

 322,8

 230,2

 Provisionsüberschuss

 185,0

 83,5

 Handelsergebnis

 29,9

 55,1

 Verwaltungsaufwendungen

 (347,5)

 (240,9)

 Periodenüberschuss vor Steuern 

 193,9

 133,3

 Periodenüberschuss nach Steuern 

 151,5

 109,3

 Konzern-Periodenüberschuss (nach Minderheiten)

 124,2

 92,8

 

 

 

 Bilanz in EUR Millionen

 31.03.2006

 31.12.2005

 Eigenkapital (inkl. Minderheiten und Gewinn)

 3.414 

 3.277

 Bilanzsumme

 41.983

 40.695

 

 

 

 Bankspezifische Kennzahlen 

 31.03.2006 

 31.12.2005

 Kernkapitalquote (Tier 1), Bankbuch  

 8,6%

 9,0%

 Kernkapitalquote (Tier 1), inkl. Marktrisiko 

 7,6%

 8,0%

 Eigenmittelquote  

 9,4%

 9,8%

 

 

 

 Kennzahlen 

 1-3/2006 

 1-3/2005

 Return on Equity (ROE) vor Steuern 

 23,7%

 24,7%

 Return on Equity (ROE) nach Steuern 

   18,5%

 20,3%

 Cost/Income Ratio  

 58,4%

 59,9%

 Risk/Earnings Ratio  

 14,6%

 11,0%

 Gewinn je Aktie in EUR

 0,87

 0,74

 

 

 

 Ressourcen 

 31.03.2006 

 31.12.2005

 Mitarbeiter  

 44.101 

 43.614

 Geschäftsstellen 

 2.508 

 2.443

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Susanne Langer  
Leiterin Investor Relations 
Raiffeisen International Bank-Holding AG
Am Stadtpark 9
A-1030 Wien
Telefon +43-1-71707-2089
investor.relations@ri.co.at  
http://www.ri.co.at