Raiffeisen Bank International AG - Home
Zurück

Raiffeisen International mit profitablem Wachstum


18. März 2005

Vorläufiges Jahresergebnis 2004

Raiffeisen International mit profitablem Wachstum

Der Konzern der Raiffeisen International Bank-Holding AG (RI) hat laut vorläufigem Jahresabschluss im Geschäftsjahr 2004 einen Jahresüberschuss vor Steuern von € 342,2 Millionen erzielt. Das bedeutet eine deutliche Steigerung von € 65,5 Millionen oder 23,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit erzielte die Raiffeisen International das höchste Ergebnis ihrer Geschichte. Der Jahresüberschuss nach Steuern beläuft sich auf € 271 Millionen (2003: € 227,4 Millionen). Die Bilanzsumme stieg zum Jahresultimo 2004 um 44,1 Prozent auf € 28,9 Milliarden, wobei rund vier Fünftel des Anstiegs auf organisches Wachstum zurückzuführen sind.

 

Die Cost/Income Ratio wurde von 64,7 auf 63,4 Prozent verbessert. Der Return on Equity (ROE) vor Steuern beträgt für das abgelaufene Geschäftsjahr 22,3 Prozent. Die Kernkapitalquote liegt bei 10,1 Prozent (2003: 9,4 Prozent). Auch im Jahr 2004 wurde das Netzwerk durch die Akquisition der Albanischen Sparkasse, der heutigen Raiffeisen Bank Sh.a., weiter ausgebaut.

 

Bis 2004 war die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) alleiniger Aktionär der RI. Im vergangenen Jahr erhöhte nicht nur die RZB das Eigenkapital der Gesellschaft, es beteiligten sich auch zwei supranationale Institute über eine Eigenkapitalerhöhung. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und die International Finance Corporation (IFC) erwarben dadurch jeweils einen Anteil von vier Prozent. Zudem beteiligten sich die Raiffeisenlandesbanken direkt mit insgesamt sechs Prozent. Die RI beschäftigte zum Jahresende 2004 knapp 23.000 Mitarbeiter und betreut über 916 Geschäftsstellen knapp 5 Millionen Retail-Kunden.

 

Alle Zahlen auf Basis internationaler Rechnungslegungsstandards (IFRS).

 

Vorläufige Kennzahlen 2004 des RI-Konzerns

RI-Konzern nach IFRS (in € Millionen)

2004

2003

Differenz

Bilanzsumme

28.907

20.063

44,1 %

Ergebnis vor Steuern

342,2

276,7

23,7 %

Konzern-Ergebnis (nach Minderheiten)

210,9

178,7

18,0 %

Return on Equity (vor Steuern)

22,3 %

24,1 %

- 1,8 pp

Cost/Income Ratio

63,4 %

64,7 %

- 1,3 pp

Mitarbeiter (zum Stichtag)

22.851

18.386

24,3 %

Geschäftsstellen (zum Stichtag)

916

722

26,9 %