drucken

RI.co.at
© Raiffeisen Bank International AG, 25. Februar 2020 04:02


28. April 2005

RI-Aktie in den ATX aufgenommen

Wie bereits in einer außerordentlichen Sitzung des ATX-Komitees am 18. April beschlossen, werden die Aktien der Raiffeisen International Bank-Holding AG (Raiffeisen International) mit heutiger Wirkung in den ATX aufgenommen.

 

Entsprechend ihrer aktuellen Indexmarktkapitalisierung von € 2,77 Milliarden nimmt die RI-Aktie mit einer Gewichtung von 7,58 Prozent den vierten Rang hinter Erste Bank, Telekom Austria und OMV in dem derzeit 22 Titel umfassenden Index ein.

 

Der ATX umfasst jene Aktien des prime market, die zu den liquidesten und höchstkapitalisierten Aktien gehören. Die RI-Aktie wird als Neunotierung in den ATX aufgenommen, weil die Kapitalisierung des Streubesitzes der RI-Aktie auf Basis des Zeichnungspreises zu einer Gewichtung von mehr als 3 Prozent im ATX führt.

* * * * *

Hinweis an die Redaktion:

ATX-Berechnung der Wiener Börse vom 28. April 2005:

Titel

  Anteil in %

ERSTE BANK

19,29830334

TELEKOM AUSTRIA

15,04305894

OMV

14,75613411

RAIFFEISEN INTERNATIONAL

7,579205458

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT

7,462578611

WIENERBERGER

6,862481094

VOESTALPINE

4,140718791

VERBUNDGESELLSCHAFT

3,982308139

BETANDWIN.COM

3,906872653

EVN

2,93247613

BOEHLER-UDDEHOLM

2,275826266

FLUGHAFEN WIEN

2,132138411

MAYR-MELNHOF KARTON

1,851075045

ANDRITZ

1,638545725

RHI

1,416207619

GENERALI HOLDING VIENNA

1,286708661

AGRANA

0,713110634

SEMPERIT

0,649333195

BWT

0,598674252

SCHOELLER-BLECKMANN

0,594180333

PALFINGER

0,536299329

AUSTRIAN AIRLINES

0,343763272

Gesamt

100